Dänischer Jubel im EM-Semifinale gegen Montenegro

Skandinavisches EM-Frauen-Finale Dänemark gegen Norwegen

Freitag, 18. November 2022 | 22:36 Uhr

Die Teams von Dänemark und Norwegen bestreiten am Sonntag in Laibach in einem skandinavischen Duell das Finale der Handball-EM der Frauen. Die Däninnen setzten sich am Freitag in ihrem Semifinale gegen Montenegro 27:23 (14:10) durch, die Norwegerinnen agierten bei ihrem 28:20 (12:11) gegen Frankreich vor allem nach der Pause souverän. Zwischen Montenegro und Frankreich geht es um Bronze. Rang fünf ging durch ein 37:32 (21:16) gegen die Niederlande an Schweden.

Alle sechs genannten Teams haben für die WM 2023 ein Fix-Ticket. Die auf den Positionen sieben bis 16 klassierten Truppen aus Kroatien, Spanien, Deutschland, Ungarn, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Slowenien, Serbien und der Schweiz kommen als WM-Play-off-Gegner für die Österreicherinnen infrage. Die Auslosung erfolgt am Samstag (13.00 Uhr). Der Titelkampf im nächsten Jahr wird in Dänemark, Norwegen und Schweden stattfinden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz