Lauberhornstrecke nach Föhnsturm in überraschend guten Zustand

Ski alpin: Reichelt-Bestzeit im ersten Wengen-Training

Mittwoch, 10. Januar 2018 | 14:55 Uhr

Wengen-Spezialist Hannes Reichelt hat am Mittwoch im ersten Training der alpinen Ski-Herren für die Weltcup-Abfahrt auf dem Lauberhorn in 2:31,50 Minuten die Bestzeit aufgestellt. 0,23 Sekunden dahinter war der Südtiroler Peter Fill Zweiter, gefolgt vom Schweizer Beat Feuz (0,34), Christof Innerhofer (ITA/0,69) und Vincent Kriechmayr (0,82). Max Franz kam auf Rang sieben (1,51).

Das Training ist noch im Gange, 67 von 84 Athleten sind im Ziel. Nach dem Föhnsturm in der Nacht auf Dienstag hatten die Organisatoren die Piste an vielen Stellen neu präparieren müssen, sie präsentierte sich in einem überraschend guten Zustand. Freitag steht die Kombination auf dem Programm, Samstag die Spezialabfahrt und Sonntag der Slalom.

Von: apa