Den Tagessieg holte sich Dmitrij Loginow

Snowboard: Fischnaller steht als Gesamtweltcupsieger fest

Montag, 02. März 2020 | 01:25 Uhr

Einen Tag nach dem Sieg von Benjamin Karl hat es für Österreich beim zweiten Weltcup-Riesentorlauf der Snowboarder in Blue Mountain in Kanada zu keinem Podestplatz gereicht. Für das beste ÖSV-Resultat sorgte die Kärntnerin Sabine Schöffmann, die im kleinen Finale gegen die Deutsche Selina Jörg um 0,25 Sekunden den Kürzeren zog und damit wie am Vortag Vierte wurde.

Der Sieg bei den Damen ging an die Deutsche Ramona Hofmeister, die nach sechs Saison-Einzelerfolgen nach dem Gewinn der PGS-Kugel auch bereits als Gesamtweltcupsiegerin feststeht. Beste Österreicherin im PGS-Weltcup wurde Claudia Riegler als Siebente, Daniela Ulbing klassierte sich auf Rang zehn.

Bei den Herren erreichte Alexander Payer im letzten PGS-Weltcuprennen dieser Saison als einziger Österreicher das Viertelfinale, in dem sich der Kärntner dem Deutschen Stefan Baumeister beugen musste und Sechster wurde. Karl reichte Platz zehn, um hinter dem Südtiroler Roland Fischnaller Platz zwei in der PGS-Disziplinenwertung nach Hause zu fahren. Auch Fischnaller ist zwei Rennen vor Saisonende die große Kristallkugel nicht mehr zu nehmen. Den Tagessieg holte sich der Russe Dmitrij Loginow.

Von: apa

Bezirk: Eisacktal