Die Spanier feierten den Sieg über Deutschland

Spanien eliminierte Handball-EM-Titelverteidiger Deutschland

Mittwoch, 24. Januar 2018 | 22:37 Uhr

Weltmeister Frankreich trifft im Halbfinale der Handball-EM in Kroatien auf Spanien. Die Iberer setzten sich am Mittwochabend im “Endspiel” gegen Titelverteidiger Deutschland mit 31:27 (14:13) durch und holten sich damit in Hauptrundengruppe 2 in Varazdin Platz zwei hinter Dänemark. Der Olympiasieger bekommt es mit Schweden zu tun.

Die Schweden unterlagen den Norwegern zwar mit 25:28 (10:9), in der internen Tabelle der punktegleichen Teams haben sie aber die Nase vor den Norwegern sowie den Kroaten. Die Gastgeber hätten mit einem Punkt im letzten Spiel gegen Frankreich das Halbfinalticket lösen können, zerschellten beim 27:30 (13:19) aber an den einmal mehr souveränen Weltmeistern und müssen sich mit dem Spiel um Platz 5 gegen Tschechien trösten. “Les Bleus” sind weiterhin der große Favorit auf den Titel und als einziges Team bei der EM noch ohne Punktverlust.

Von: APA/dpa