Javi Martinez kickt ab sofort in Katar

Spanier Javi Martinez von Bayern München nach Katar

Mittwoch, 07. Juli 2021 | 22:17 Uhr

Der spanische Fußball-Profi Javi Martinez wechselt nach Katar. Der 32-Jährige, dessen Vertrag beim FC Bayern München am 30. Juni auslief und nach neun Jahren nicht verlängert worden war, unterschrieb beim Erstligisten Qatar SC, wie der Verein am Mittwochabend mitteilte. “Neues Kapitel”, schrieb der defensive Mittelfeldspieler auf Instagram zu einem Foto, auf dem er mit einem Gelben Trikot mit der Nummer acht zu sehen ist.

Martinez war 2012 von Athletic Bilbao zum deutschen Rekordmeister gewechselt. Für die Münchner absolvierte der spanische Welt- und Europameister 268 Pflichtspiele und erzielte dabei 14 Tore. Mit den Bayern gewann er 23 Titel, darunter zweimal die Champions League und neunmal die Meisterschaft.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Spanier Javi Martinez von Bayern München nach Katar"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline
Offline
Kinig
27 Tage 15 h

Herr Martinez, Sie haben sich auf Instagram vertippt. Es sollte bestimmt “Neues KapitAl” heißen 😉

Offline
Offline
Kinig
27 Tage 3 h

Ich vergaß, die gute Luft, das “milde” Klima und das qatarische Essen zu erwähnen…

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
27 Tage 9 Min

Wenn ich in meiner sportlichen Karriere auch nur schlecht dotierte Verträge gehabt hätte, würde ich mich kurz vor der Pensionierung auch von einem Scheich mit einer großzügigen Spendierkutte überreden lassen, noch einen kleinen finanziellen Polster für den Lebensabend gedeihen zu lassen 😝
Glücklicherweise habe ich das nicht notwendig 🙊

wpDiscuz