800 Meter in 1:48.61 Minuten

Sparkassen-Gala in Regensburg: Rifesser wird Sechster

Sonntag, 07. Juni 2015 | 11:33 Uhr

Regensburg – Der Pusterer Lukas Rifesser hat am Samstag bei der „Sparkassen-Gala“ im Unistadion Regensburg im gut besetzten 800-m-Lauf den 6. Platz belegt. Der Sieg ging an den Tschechen Miroslav Burian in 1:48.09 Minuten, der 28-jährige Brunecker  kam mit 52 Hundertstel Rückstand auf den Sieger ins Ziel (1:48.61).

Nach den 1:50,61 Minuten vom vergangenen Wochenende in Villafranca di Verona, verbesserte sich Rifesser in Regensburg um genau zwei Sekunden. „Natürlich bin ich mit der Zeit zufrieden, hätte aber vielleicht im Schlusssprint eine bessere Platzierung erreichen können.“

Rifesser musste sich bei der „Sparkaseen-Gala“ in einem spannenden Schlusssprint dem Tschechen Miroslav Burian (1:48.09), dem Briten Ben Waterman (1:48.19), dem Polen Karol Konieczny (1:48.20) und den beiden Deutschen Denis Bäuerle (1:48.31) und Christoph Kessler (1:48.40) geschlagen geben.

Seine 1:48.61 Minuten sind die viertbeste Zeit in Italien in diesem Jahr hinter Giordano Benedetti (1:26.26), Jacobo Lahbi (1:46,79) und Enrico Riccobon (1:48.10).   

Ergebnisse „Sparkasse-Gala“ – Unistadion Regensburg

800m, Männer:
1. Miroslav Burian (CZE) 1:48.09
2. Ben Waterman (GBR) 1:48.19
3. Karol Konieczny (POL) 1:48.20
4. Denis Bäuerle (GER) 1:48.31
5. Christoph Kessler (GER) 1:48.40
6. Lukas Rifesser (ITA/Bruneck) 1:48.61
7. Krawczyk Szymon (POL) 1:48.83
8. Benedikt Huber (GER) 1:48.87
9. Zak Curran (GBR) 1:49.38
9. James Bowness (GBR) 1:49.38  

Von: ©mk

Bezirk: Pustertal