"Big Ben" führt sein Team zu nächstem Sieg

Steelers weiter ungeschlagen – Sieg gegen Ravens

Donnerstag, 03. Dezember 2020 | 09:47 Uhr

Die Pittsburgh Steelers haben die coronabedingt mehrfach verschobene Partie gegen die Baltimore Ravens gewonnen und bleiben das einzige unbesiegte Team der National Football League. Beim 19:14 mussten die Steelers am Mittwochabend am Ende noch einmal zittern, brachten den 11. Sieg in Folge aber nach Hause. Mit Bud Dupree verletzte sich bei den Steelers allerdings ein wichtiger Abwehrspieler. Wegen eines Kreuzbandrisses fällt der Linebacker für den Rest der Saison aus.

Der Grunddurchgang in der NFL umfasst 16 Spiele, den Steelers fehlen somit noch fünf Siege auf eine makellose Regular Season. Das war in der modernen Ära der Liga seit Ende der 1960er-Jahre erst zwei Teams gelungen: 1972 den Miami Dolphins, die im Jänner 1973 auch die Super Bowl gewannen und somit die ganze Saison ungeschlagen blieben, sowie 2007 den New England Patriots, die in der Super Bowl XLII jedoch gegen die New York Giants verloren.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz