Maierhofer spielt weiter in der zweiten Schweizer Fußball-Liga

Stefan Maierhofer wechselte zum FC Aarau

Dienstag, 11. September 2018 | 10:15 Uhr

Stefan Maierhofer setzt seine Karriere in der zweiten Schweizer Fußball-Liga fort. Der 36-jährige Stürmer hat beim FC Aarau einen Vertrag bis Juni 2019 unterschrieben, gab das Tabellenschlusslicht der Challenge League am Dienstag bekannt. Aarau ist nach sechs Runden noch punktlos (Torverhältnis 3:13).

Maierhofer war in der vorigen Saison beim SV Mattersburg engagiert und seit Sommer vertragslos. Der 2,02 m große Stürmer hat 19 Länderspiele für Österreich bestritten und war in der Saison 2011/12 Torschützenkönig der Bundesliga.

Von: apa