58 Kilometer über die legendären Dolomitenpässe

Strahlender Sonnenschein und viel Begeisterung beim 16. Sellaronda Bike Day

Samstag, 11. Juni 2022 | 17:31 Uhr

Hochabtei –  Die 16. Ausgabe im Juni des Sellaronda Bike Days, dem Radltag rum um das Sellamassiv wurde heute erfolgreich ausgetragen.

Bei strahlendem Sonnenschein und frischen Temperaturen am Morgen konnte ein Rekord an Teilnehmern verzeichnet werden. Die Radbegeisterten stammten vor allem aus Italien, darunter sehr viele Südtiroler, aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Belgien und Großbritannien. Aber auch einige Asiaten und Amerikaner befanden sich dieses Jahr wieder unter den Teilnehmern.

Ein besonderer Dank für die Verkehrsregelung geht an die öffentliche Verwaltung, der Straßenpolizei, Carabinieri und den Freiwilligen Feuerwehren.

Die Herbstausgabe des Sellardona Bike Day ist am 17. September 2022 vorgesehen.

58 Kilometer Asphaltstraße mit etwa 1800 Höhenmeter über die legendären Dolomitenpässe – von den Tourismusvereinen und den öffentlichen Verwaltungen der vier ladinischen Täler, Gröden, Alta Badia, Fassa und Arabba/Fodom stark gefördert, ist dieser autofreie Tag für alle Radliebhaber eine willkommene Abwechslung.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz