Sepp Straka startete mit einer 71er-Runde

Straka bei Tournament of Champions auf Maui zurück

Freitag, 06. Januar 2023 | 09:40 Uhr

Sepp Straka ist beim topbesetzten Eröffnungsturnier der PGA-Golfsaison auf Maui im Hintertreffen. Der Österreicher beendete den Donnerstag mit einer 71er-Runde auf dem Par-73-Kurs in Kapalua. Er liegt damit auf dem geteilten 34. Platz bereits sieben Schläge hinter den drei Führenden, darunter dem Spanier Jon Rahm. Bei dem mit 15 Millionen Dollar (14,15 Mio. Euro) dotierten Tournament of Champions sind die besten 20 der Weltrangliste fast geschlossen vertreten.

Eingeladen wurden nur die Sieger der PGA-Turniere aus dem Vorjahr sowie die Top-30-Spieler der FedExCup-Jahreswertung, die sich für das Tour-Finale 2022 in Atlanta qualifiziert hatten. Insgesamt schlagen heuer 39 Golfstars auf der Hawaii-Insel ab, nur der nordirische Weltranglisten-Erste Rory McIlroy fehlt. Das exklusive Turnier wird ohne Cut gespielt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz