Switolina krönt sich zum Saisonende

Switolina gewinnt erstmals WTA Finals der Tennis-Damen

Sonntag, 28. Oktober 2018 | 15:39 Uhr

Die Ukrainerin Elina Switolina hat bei den WTA-Finals in Singapur am Sonntag ihren 13. und bisher wichtigsten Titel im Tennis erobert. Die 24-Jährige setzte sich im Endspiel des Turniers der besten acht Spielerinnen der Saison als Nummer 6 gegen Sloane Stephens (USA-5) mit 3:6,6:2,6:2 durch. Bei Grand-Slam-Turnieren war sie bisher nie über das Viertelfinale hinausgekommen.

Im Doppel triumphierte die Französin Kristina Mladenovic, die Partnerin von Dominic Thiem, an der Seite der Ungarin Timea Babos wie schon bei den heurigen Australian Open.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz