126 Läufer und Läuferinnen am Start

Terlan – Mölten: Renate Rungger zum Vierten

Montag, 20. April 2015 | 11:16 Uhr

Terlan – Wie in den letzten drei Jahren, setzte sich am Sonntag auch bei der 26. Auflage des Berglauf-Klassikers von Terlan nach Mölten die Sarnerin Renate Rungger durch. Bei den Herren ging der Sieg an Henry Hofer. Am Start waren insgesamt 126 Läufer und Läuferinnen.

Zum vierten Mal in Folge heißt die Siegerin beim Berglauf von Terlan nach Mölten Renate Rungger. Die 35-jährige Sarnerin bewältigte den 9,2 km langen Lauf (1050 Höhenmeter) in 59.47 Minuten und war damit die einzige Dame die unter einer Stunde blieb. Platz zwei ging an die Trientnerin Francesca Iachemet, die die Ziellinie nach 1:00.35 Stunden passierte. Dritte wurde hingegen die Lananerin Edeltraud Thaler (1:02.36 Stunden).

Bei den Herren ging der Sieg hingegen an Henry Hofer. Der 36-Jährige vom LF Sarntal gewann in 51:24 Minuten vor Mikhail Mamleev vom Sportler Team (+7,69 Sekunden) und seinem Klubkollegen Martin Stofner (+12,14).

Ergebnisse 26. Berglauf Terlan-Mölten:

Männer

1. Henry Hofer (LF Sarntal) 51.24,50 Minuten

2. Mikhail Mamleev (Sportler Team) 51.32,19

3. Martin Stofner (LF Sarntal) 51.36,64

4. Hannes Perkmann  51.56,96

5. Oswald Wenin (ASV Telmekom Team Südtirol) 52.25,30

6. Andreas Reiterer 53.31,71

7. Roland Osele (ASV Telmekom Team Südtirol) 53.49,06

8. Gabriel Karnutsch (SV Mölten) 53.57,96

9. Michael Nocker 54.22,95

10. Luca Ventura (Atletica Trento) 54.33,61

Frauen

1. Renate Rungger (Sportler Team) 59.47,40

2. Francesca Iachemet (Atletica Trento) 1:00.35,46

3. Edeltraud Thaler (ASV Telmekom Team Südtirol) 1:02.36,84

4. Annemarie Gross (SV Mölten) 1:07.18,12

5. Marion Messner (LF Sarntal) 1:09.18,84

6. Maria Franziska Kemenater (LF Sarntal) 1:09.34,94

7. Helga Flora Platzgummer (AS Dil. Full Sport) 1:10.12,62

8. Angelica Huber (Sportclub Meran ASV) 1:11.32,15

9. Anna Pfitscher (ASV Telmekom Team Südtirol) 1:11.38,63

10. Barbara Vasselai (LF Sarntal) 1:11.43,57

Von: ©lu