Mit dem Teller des Zweitplatzierten von Paris im Gepäck nach Halle

Thiem in Halle am Montag gegen Qualifikanten Juschnij

Sonntag, 17. Juni 2018 | 20:50 Uhr

French-Open-Finalist Dominic Thiem trifft beim ATP-Rasenturnier von Halle am Montag in Runde eins auf den russischen Qualifikanten Michail Juschnij. Die Partie des Niederösterreichers gegen den 35-Jährigen wird nicht vor 17.30 Uhr beginnen. Das bisher einzige Duell mit dem Weltranglisten-93. hat Thiem 2016 in Stuttgart auf Rasen auf dem Weg zum Titel im Viertelfinale 3:6,6:4,7:5 gewonnen.

Bei Thiems Sieg am 5. Juni im Viertelfinale der French Open gegen Alexander Zverev hat sich der Deutsche einen Muskelriss im linken Oberschenkel zugezogen. Das wurde erst am Sonntag in Halle publik, wo Zverev als Nummer zwei antritt. Nach dem Auftreten seiner Blessur hatte Zverev aber sogar um seinen Start beim Grand-Slam-Turnier von Wimbledon zu bangen gehabt.

“Eigentlich dauert dieser Heilungsprozess bis zu vier Wochen, bei mir ist das innerhalb von neun Tagen wieder zusammengewachsen”, erläuterte der Weltranglisten-Dritte. Erst am (heutigen) Sonntag hat Zverev zum ersten Mal seit der Niederlage gegen Thiem wieder richtig trainiert. Der Vorjahresfinalist trifft in der ersten Halle-Runde auf den Kroaten Borna Coric.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz