Thiem spielt an der Seite von Federer und Nadal

Thiem von Borg für “Laver Cup” in “Europa Team” nominiert

Donnerstag, 24. August 2017 | 12:14 Uhr

Die Teams für den neu geschaffenen Laver Cup der Tennis-Profis steht. Für den für 22. bis 24. September in Prag angesetzten Event werden für das “Team Europa” neben den nominiert gewesenen Rafael Nadal (ESP), Roger Federer (SUI) und Dominic Thiem (AUT) auch Alexander Zverev (GER), Tomas Berdych (CZE) und Marin Cilic (CRO) engagiert sein. Das gaben die Veranstalter am Mittwoch in New York bekannt.

Die Europäer werden in dem dem Ryder-Cup der Golfer nachempfundenen Duell auf eine Weltauswahl treffen. Für diese sollen die US-Amerikaner Jack Sock, John Isner und Sam Querrey (USA), der Argentinier Juan Martin del Potro sowie die Kanadier Denis Shapovalov und Milos Raonic auflaufen. Raonic hat aber am Donnerstag seine US-Open-Teilnahme abgesagt, um sein verletztes linkes Handgelenk therapieren zu können. Seine Teilnahme am Laver Cup scheint eher unwahrscheinlich.

Kapitäne der Mannschaften werden der Schwede Björn Borg für Europa und der US-Amerikaner John McEnroe für die Weltauswahl sein. Während Borg nach aktueller Weltrangliste gleich auf fünf Top-Ten-Spieler zurückgreifen kann, hat McEnroe keinen einzigen aus diesem Kreis in seiner Auswahl. Schauplatz der Veranstaltung wird die Prager O2-Arena sein. An jedem der drei Wettbewerbstage werden drei Einzelmatches sowie eine Doppelpartie gespielt. Bei Gleichstand entscheidet ein zusätzliches Doppel.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz