Thiem machte trotz Rückfall in der Weltrangliste im Race Plätze gut

Thiem wieder Weltranglisten-Zehnter, aber im Race Fünfter

Montag, 22. August 2016 | 11:12 Uhr

Dominic Thiem ist in der Tennis-Weltrangliste der Herren von Cincinnati-Sieger Marin Cilic überholt worden und liegt nun wieder auf Platz zehn. Der Schweizer Stan Wawrinka verdrängte seinen Landsmann Roger Federer von Rang drei. Federer wird dieses Jahr kein Turnier mehr bestreiten.

Im Race überholte Thiem den Spanier Rafael Nadal und ist nun sogar Fünfter. Der 22-jährige Niederösterreicher wird bei den am kommenden Montag beginnenden US Open nach der Absage des Tschechen Tomas Berdych unter den Top 8 gesetzten Spielern sein.

Bei den Damen verpasste Angelique Kerber im Cincinnati-Finale den Sprung auf Platz eins. Die Deutsche liegt nun nur noch 190 Punkte hinter Dominatorin Serena Williams. Beste Österreicherin ist Tamira Paszek, die sich um zwei Positionen an die 104. Stelle verbesserte.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz