Tottenham-Star Son bejubelt Tor

Tottenham im englischen Liga-Cup-Finale

Dienstag, 05. Januar 2021 | 22:46 Uhr

Tottenham Hotspur hat zum ersten Mal seit 2015 und zum neunten Mal insgesamt das Finale im englischen Fußball-Liga-Cup erreicht. Der Gegner des WAC im Europa-League-Sechzehntelfinale setzte sich am Dienstag im Halbfinal-Duell zweier Londoner Clubs gegen den Zweitligisten Brentford mit 2:0 durch.

Der Vierte der Championship hatte zuvor im K.o.-Wettbewerb mit Southampton, West Bromwich Albion, Fulham und Newcastle United vier Vereine aus der Premier League ausgeschaltet. Für Tottenham trafen Moussa Sissoko (13.) und Son Heung-min (70.).

Im Finale trifft Tottenham am 25. April im Londoner Wembley-Stadion auf Manchester United oder Manchester City. Die beiden Stadtrivalen machen am Mittwoch im Old Trafford den zweiten Finalisten unter sich aus.

Von: APA/sda

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz