Champions-League-Abende sollen noch länger dauern

UEFA prüft laut “Sport Bild” neue CL-Anstoßzeiten

Dienstag, 30. August 2016 | 16:52 Uhr

Die Anstoßzeiten der Champions League sollen laut eines Berichts der Onlineausgabe der “Sport Bild” (Dienstag) ab der Saison 2018/19 geändert werden. Die Partien sollen dann um 19.00 Uhr und um 21.00 Uhr beginnen. Das habe das Blatt aus dem Exekutivkomitee des europäischen Fußballverbands UEFA erfahren, hieß es. Bisher beginnen die Spiele um 20.45 Uhr.

Die UEFA bestätigte die Änderung auf Anfrage nicht: “Es wurde keine Entscheidung getroffen. Das Thema wird Teil zukünftiger Diskussionen sein”, sagte ein Sprecher. Die Umstellung werde aber geprüft, da dadurch mehr Zuschauer erreicht werden könnten.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz