Traurige Nachrichten für verletzten Alcaraz: Saison-Aus

Verletzte Nummer 1 Carlos Alcaraz muss Saison beenden

Samstag, 05. November 2022 | 17:31 Uhr

Carlos Alcaraz fällt für den Rest der Tennis-Saison und damit sowohl für die ATP Finals als auch für das Davis-Cup-Finalturnier aus. Der Weltranglisten-Erste aus Spanien hat sich am Freitag im Viertelfinale von Paris-Bercy eine Bauchmuskelverletzung zugezogen und musste seine Premiere beim “Masters” der besten acht Männer damit streichen. Alcaraz meinte, er werde für zumindest sechs Wochen ausfallen, was für den US-Open-Sieger das Ende seiner Saison bedeutet.

“Leider ist dies die Folge meiner Verletzung: ein innerer Schrägmuskelriss in der linken Bauchdecke mit einer geschätzten Genesungszeit von sechs Wochen”, twitterte der Spanier. Seinen Platz in Turin wird der US-Amerikaner Taylor Fritz einnehmen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz