Der Red-Bull-Pilot triumphiert zum 70-Jahr-Jubiläum in Silverstone

Verstappen bricht Mercedes-Dominanz mit Sieg in Silverstone

Sonntag, 09. August 2020 | 16:41 Uhr

Max Verstappen hat am Sonntag überraschend die Mercedes-Dominanz in der Formel 1 gebrochen. Der Red-Bull-Pilot triumphierte im Grand Prix anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums in Silverstone. Der 22-jährige Niederländer setzte sich nach einem gelungenen Reifenpoker bei Hitze vor WM-Leader Lewis Hamilton und dessen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas durch.

Für Verstappen war es der neunte GP-Sieg seiner Karriere, der erste seit Brasilien im November des Vorjahres. Die ersten vier Rennen der laufenden Saison hatte allesamt Mercedes gewonnen. In der WM-Wertung führt Hamilton nun 30 Punkte vor Verstappen und 34 vor Bottas.

Ex-Weltmeister Sebastian Vettel erlebte im Ferrari das nächste Debakel. Der Deutsche verpasste nach einem Dreher kurz nach dem Start als Zwölfter WM-Punkte. Sein Teamkollege Charles Leclerc wurde Vierter. Der nächste WM-Lauf steht bereits kommenden Sonntag in Montmelo bei Barcelona auf dem Programm.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Verstappen bricht Mercedes-Dominanz mit Sieg in Silverstone"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Warum wird dieser Sport nicht abgeschafft?Von mir aus auch Fußball und alle Sportarten!Kostet zuviel Geld und ist nur langweilig!!!

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Allso muss alles Abgesagt/Verboten werden was DIR nicht gefällt? Da macht mal wieder jemand seinem Nickname keine Ehre 😅

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Sehr richtig! Das gehörte alles abgeschafft. Das ist reine Geldmache – und sonst nichts.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Der Max, der hats 👍

ando
ando
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Oberrauch Max bestimmt😉

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 13 Tage

@ando …hosch di verfahlt…mir sein do net ban hockey…
😄

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@ando

…ja sicher, das wünsche ich Dir, (sollte der schwarze Camenbert wieder zappeln ) 🤪👍

lg nach Bruneck, bzw. zu den Wölfen, von den Foxes 🤣

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 13 Tage

Intressoert wos i glab eb nimma viele do Vettel ot jedismol an Ausrede do Leclerc isch top drau

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Ferrari ist eine einzige Enttäuschung mit dem Budget was die haben, aber Vettel hat sicher nicht von Heute auf Morgen das fahren verlernt, da spielt Ferrari ein nicht ganz faires Spiel mit seinen Piloten
Das Lecler ein Herausragendes Talent ist, ist nichtsdestotrotz Unumstritten.

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 13 Tage

@xXx …Ferrari ist nach den Schwindeleien vom letzten Jahr heuer eine Gurke auf Rädern…und der Vettel kriegt die Gurke zweiter Wahl…
😆

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 12 Tage

Klar ist Ferrari heuer eine Schande, aber der Vergleich zum Teamkollegen zeigt deutlich, dass Vettel nicht mehr mithalten kann.

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 13 Tage

…bravo Max !…
👍

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Wenn die Taktik stimmt kann man auch mit einen schwächeren Kleinwagen gewinnen 

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 13 Tage

Vollkommen verdient! …bravo…

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Vettel kann schon mal anfangen Koffer packen ,vielleicht findet sich ja   nächstes Jahr ein Job als Streckenposten 

wpDiscuz