Erfolgreicher Vorarlberg-Trip für die Vienna Capitals (Archivfoto)

Vienna Capitals und Bozen verlängern Siegesserien

Sonntag, 23. Oktober 2022 | 20:22 Uhr

Drei Serien standen am Sonntag in der ICE Hockey League auf dem Prüfstand, zwei haben gehalten: Die Vienna Capitals feierten mit einem 4:2 bei den Pioneers Vorarlberg den fünften Sieg in Serie und auch Bozen untermauerte mit einem 4:3 gegen den KAC seine Heimstärke. Mit dem sechsten Sieg im sechsten Auftritt daheim kehrten die Südtiroler an die Tabellenspitze zurück. Der zuvor vier Spiele ungeschlagene VSV kassierte indes gegen Meister Salzburg eine 1:3-Heimniederlage.

Die personell dezimierten Graz99ers holten mit Jubilar Daniel Oberkofler (900. Ligaspiel) einen 3:2-Auswärtssieg in Asiago und gewannen damit nach drei Niederlagen wieder. Pustertal überraschte mit einem 7:0 in Ljubljana und reichte die Rote Laterne an Asiago weiter.

Salzburg liegt nun drei Punkte hinter Bozen, hat allerdings zwei Spiele weniger absolviert. Am Sonntag hielten die weiter dezimierten “Bullen” das zuvor zweitstärkste Offensivteam der Liga in Schach. Benjamin Nissner schockte die VSV-Fans bereits nach 15 Sekunden mit dem 1:0. Nachdem Felix Maxa der Ausgleich gelungen war (37.), stellte Chay Genoway nur 21 Sekunden später Salzburgs Führung wieder her. Peter Hochkofler traf ins leere Tor zum Endstand. Salzburg hat nun in neun der letzten zehn Spiele in Villach gepunktet.

Klagenfurt biss sich an den heimstarken Füchsen die Zähne aus. Im bereits neunten Auswärtsspiel der Saison waren die Treffer von Jesper Aabo zum 1:1 (12.) und die finale Drangphase mit den Treffern von Paul Postma (50./PP) und Lucas Lessio (59.) zu wenig, um Zählbares aus Bozen mitzunehmen. Österreichs Rekordmeister ist nach zwölf Runden mit seinen zehn gespielten Spielen nur Neunter.

In Feldkirch ließ sich Yannic Pilloni das siegbringende Tor zum 3:1 für die “Caps” gutschreiben, die nunmehr auf Platz fünf liegen. Matt Bradley baute mit dem Shorthander zum 2:1 seine Punkteserie auf sieben Spiele aus.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz