Trainingslager bei Karate Mühlbach

„Voneinander lernen, um gemeinsam zu wachsen“

Montag, 12. September 2022 | 10:46 Uhr

Mühlbach – Zu einem viertägigen Trainingslager ist Karate-Meister Antonio Affatati aus Orvieto (TR) nach Mühlbach gekommen. Es ging bei diesem Stage um entscheidende Strategien und Taktiken im Zweikampf – mit dem Ziel, die Teilnehmer optimal auf die Weltmeisterschaft (IKU), die Ende Oktober in Caorle stattfindet, vorzubereiten.

Karate-Meister Antonio Affatati gehört seit 2019 zum Trainerteam der Nationalmannschaft der FIK (Federazione Italiana Karate). Mit sieben Athleten, einige davon gehören zur Nationalmannschaft der FIK, ist er nach Mühlbach gekommen, um gemeinsam mit Trainer Martin Pezzei einen Lehrgang abzuhalten, bei dem es um jene Taktiken und Strategien ging, die für einen erfolgreichen Karate-Wettkampf ausschlaggebend sind.

„Es ging uns darum, voneinander zu lernen, um gemeinsam zu wachsen“, so Trainer Martin Pezzei, der ergänzt: „Da Meister Affatati zu den herausragendsten Kumite-Trainern der FIK gehört, war es für uns eine Freude und eine Ehre, dieses Stage in Mühlbach durchführen zu können.“ Das hohe Niveau der Trainingsinhalte und die Qualität der Trainierenden, sprich der Ehrgeiz und die Leidenschaft, mit denen sie sich ins Training eingebracht haben, haben diesen Lehrgang zu einem Erlebnis und zu einem Abenteuer werden lassen. Dazu beigetragen hat auch das Rahmenprogramm – eine geführte Radtour und eine mehrstündige Wanderung in der Almenregion Gitschberg Jochtal – alles hat dazu beigetragen, dass die Athleten im Karate gereift und als Freunde zusammengewachsen sind.

Nun liegt die ganze Konzentration bei Karate Mühlbach auf den Beginn der neuen Saison am morgigen 13. September; für drei Athleten geht es am Wochenende zu einem internationalen Karate-Turnier in die Schweiz; im Anschluss daran beginnt die finale Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft, an der vier Athleten von Karate Mühlbach teilnehmen werden.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz