Arnaud Demare jubelt in Bellinzona

Vorletzte Etappe der Tour der Suisse an Demare

Samstag, 16. Juni 2018 | 17:54 Uhr

Arnaud Demare hat am Samstag die achte und vorletzte Etappe der Tour de Suisse im Massensprint gewonnen. Der französische Meister gewann das flache Teilstück auf einem Rundkurs in Bellinzona (123 km) vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria und dem Norweger Alexander Kristoff. In der Gesamtwertung führt vor dem abschließenden Einzelzeitfahren ebenfalls in Bellinzona weiter der Australier Richie Porte.

Porte hat vor dem 34 km langen Zeitfahren am Sonntag unverändert 17 Sekunden Vorsprung auf den Kolumbianer Nairo Quintana. Dritter ist 52 Sekunden zurück der Niederländer Wilco Kelderman. Gregor Mühlberger rangiert als bester Österreicher an der 26. Stelle.

Von: apa