51 Punkte im Startviertel bedeuten neuen NBA-Rekord für Curry und Co.

Warriors-Triumph im Schlager in Denver mit NBA-Rekord

Mittwoch, 16. Januar 2019 | 10:48 Uhr

Die Golden State Warriors stehen zu Beginn der zweiten NBA-Saisonhälfte wieder an der Spitze der Western Conference. Der Titelverteidiger aus Oakland feierte am Dienstagabend (Ortszeit) im Topspiel bei den Denver Nuggets einen klaren 142:111-Erfolg und stellte mit 51 Punkten im Startviertel einen neuen Liga-Rekord auf.

Die bisherige Bestmarke hatten fünf Teams mit 50 gehalten, zuletzt hatten diese die Phoenix Suns am 10. November 1990 egalisiert. Gleich zehn Dreier versenkten Stephen Curry und Co. in den ersten zwölf Minuten.

“Chef Curry”, der insgesamt acht seiner 13 Distanzwürfe verwertete, sein “Splash Brother” Klay Thompson (beide je 31 Punkte) und der zweifache “NBA Finals MVP” Kevin Durant (27) kamen zusammen auf 89 Punkte, obwohl sie angesichts der klaren Warriors-Führung schon früh geschont wurden. Draymond Green, der vierte All-Star der “Dubs”, verteilte 13 Assists und kam auf ein Plus/Minus-Rating – dabei werden die erzielten Punkte des Teams mit jenen des Gegners gegengerechnet für die Zeit, die ein Spieler im Einsatz war – von starken +41.

Golden State hält nun im Westen bei 30 Siegen und 14 Niederlagen und liegt damit knapp vor Denver (29:14). In der Eastern Conference hielten die Milwaukee Bucks (31:12) mit einem 124:86-Heimtriumph über Miami Heat den Anschluss an Liga-Spitzenreiter Toronto Raptors (33:12). Dem griechischen Bucks-Superstar Giannis Antetokounmpo genügten 25:52 Minuten Einsatzzeit für das 13. Triple-Double (12 Punkte, jeweils 10 Rebounds und Assists) seiner NBA-Karriere.

Dienstag-Ergebnisse der NBA: Indiana Pacers – Phoenix Suns 131:97, Philadelphia 76ers – Minnesota Timberwolves 149:107, Atlanta Hawks – Oklahoma City Thunder 142:126, Milwaukee Bucks – Miami Heat 124:86, Denver Nuggets – Golden State Warriors 111:142, Los Angeles Lakers – Chicago Bulls 107:100

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz