Wiesberger nahm vorerst den siebenten Rang ein

Wiesberger auf PGA-Tour in Sea Island im Spitzenfeld

Freitag, 20. November 2020 | 22:51 Uhr

Bernd Wiesberger liegt beim Golfturnier der PGA-Tour auf Sea Island (US-Bundesstaat Georgia/6,6 Mio. Dollar) nach der zweiten Runde im Spitzenfeld. Der 35-Jährige spielte am Freitag auf dem zweiten Kurs (Par 72) dank vier Birdies vom 12. bis zum 16. Loch eine 68er-Runde und nahm mit insgesamt acht Schlägen unter Par vorerst den siebenten Rang ein. Er hatte sechs Schläge Rückstand auf Spitzenreiter Robert Streb (USA). Sepp Straka schaffte nach mäßigem Auftakt souverän den Cut.

Am ersten Loch unterlief dem in den USA lebenden 27-Jährigen ein Schlagverlust, doch von der neunten bis zur 18. Spielbahn gelangen ihm nicht weniger als sechs Birdies und ein Eagle (18. Loch). Mit sieben unter Par und insgesamt sechs unter war der gebürtige Wiener 22.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz