Team Europe bei der Eröffnung des 43. Ryder Cups in Wisconsin

Wiesberger bei Ryder-Cup-Auftakt vorerst nicht im Einsatz

Freitag, 24. September 2021 | 00:35 Uhr

Bernd Wiesberger wird beim Ryder Cup der Golfer in Kohler/Wisconsin in den ersten vier Doppeln am Freitag nicht zum Einsatz kommen. Europa-Kapitän Padraig Harrington nominierte für die ab 14.05 Uhr MESZ gespielten Foursome-Begegnungen in Whistling Straits die Duos Jon Rahm/Sergio Garcia, Paul Casey/Viktor Hovland, Lee Westwood/Matt Fitzpatrick und Rory McIlroy/Ian Poulter. Ab 19.10 Uhr MESZ finden weitere vier Begegnungen im Bestball statt, die Spieler stehen noch nicht fest.

Europa ist beim wegen der Pandemie um ein Jahr verschobenen 43. Ryder Cup der Golfer in den USA Titelverteidiger und benötigt daher nur ein Remis zur erfolgreichen Verteidigung der Trophäe. “Alle unsere zwölf Spieler wollen Europa stolz machen”, sagte Harrington bei der feierlichen Eröffnung am Donnerstagabend (Ortszeit). Wiesberger hat sich als erster Österreicher für den prestigeträchtigen Vergleich der jeweils zwölf besten Golfer Europas und der USA qualifiziert. Freitag und Samstag werden jeweils acht Doppel-Partien gespielt, am Sonntag folgen zwölf Einzel.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz