Der Burgenländer ist vorne mit dabei

Wiesberger im UK Championship nach erstem Tag Zweiter

Donnerstag, 27. August 2020 | 20:55 Uhr

Bernd Wiesberger liegt nach dem ersten Tag im UK Championship in Sutton Coldfield (England) auf dem starken zweiten Rang. Der Burgenländer spielte bei der Rückkehr auf die Europa-Golf-Tour am Donnerstag eine sehr gute 67er-Runde und teilt sich Rang zwei mit drei weiteren Kollegen mit fünf unter Par. An der Spitze lag vorerst nach einer 64er-Runde der Südafrikaner Justin Walters.

Matthias Schwab, der ebenfalls ein Frühstarter war, hielt bei einem Schlag unter Par und war nach dem ersten Tag geteilter 30. Beiden Österreichern unterlief der einzige Schlagverlust am 18. Loch.

Der Auftakttag war wegen Regens stundenlang unterbrochen gewesen. Die zweite Runde am Freitag wird wohl verspätet beginnen. “Mein Spiel war heute recht unterschiedlich. Sehr gut das lange Spiel und so wie in den letzten Wochen in USA nicht zufriedenstellend das kurze Spiel, vor allem das Putten. Die Putts waren nicht richtig schlecht, nur wie man im Golfsport sagt: ‘es ist nichts gefallen'”, kommentierte Schwab seinen ersten Auftritt in “The Belfry”.

Für ihn sei die Unterbrechung der ersten Runde etwas zu spät gekommen. “Ich musste die letzten vier Löcher bei äußerst schlechten Wetterbedingungen mit Starkregen und Wind spielen.” Wiesberger hatte sich nach starkem Start mit einem abschließenden Bogey eine fehlerlose erste Runde verpatzt..

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz