Zehnter Saisonsieg für Jakob Pöltl und San Antonio in der NBA

Zehnter Saisonsieg für San Antonio in NBA

Dienstag, 20. Dezember 2022 | 09:46 Uhr

Die San Antonio Spurs haben am Montag (Ortszeit) im Kellerduell der Western Conference in der National Basketball Association (NBA) den zehnten Saisonsieg gefeiert. Sie gewannen 124:105 bei den Houston Rockets. Jakob Pöltl steuerte im zweiten Spiel nach seiner Verletzungspause acht Punkte, fünf Rebounds, zwei Blocks und einen Assist bei. Der 27-jährige Center aus Wien war 22:30 Minuten im Einsatz.

Die Spurs bliesen im Aufeinandertreffen des Letzten mit dem Vorletzten im NBA-Westen im dritten Viertel zum Angriff. Nach einem 60:62-Pausenrückstand holten sie den Abschnitt mit 32:14 und sorgten für die Vorentscheidung. Devin Vassell war mit 26 Punkten der erfolgreichste Scorer der Partie. Am Donnerstag gastiert San Antonio bei den New Orleans Pelicans.

Die Phoenix Suns wiesen die Los Angeles Lakers mit 130:104 in die Schranken. Mit Devin Booker bzw. LeBron James, Anthony Davis und Russell Westbrook fehlten Stars auf beiden Seiten. Chris Paul verzeichnete mit 28 Zählern für die Suns eine persönliche Saisonbestleistung. Bei den Lakers war Dennis Schröder mit 30 Punkten der erfolgreichste Werfer.

Die Milwaukee Bucks behaupteten mit einem 128:119 in New Orleans den ersten Platz in der Eastern Conference. Giannis Antetokounmpo erzielte 42 Punkte und holte zehn Rebounds. Beim kommenden Spurs-Gegner ragte Jonas Valanciunas heraus. Pöltls ehemaliger Teamkollege in Toronto verbuchte 37 Zähler und 18 Rebounds.

NBA-Ergebnis vom Montag (Ortszeit): Houston Rockets – San Antonio Spurs (8 Punkte, 5 Rebounds in 22:30 Minuten von Jakob Pöltl) 105:124.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz