Zverev rang Nadal nieder

Zverev eliminierte Nadal – Paris-Finale gegen Medwedew

Samstag, 07. November 2020 | 18:45 Uhr

Das Finale des letzten Masters-1000-Turniers des Jahres heißt Daniil Medwedew gegen Alexander Zverev. Letzterer vereitelte mit einem 6:4,7:5-Erfolg das Ansinnen von Rafael Nadal, erstmals das Event in Paris-Bercy zu gewinnen. Der Spanier, der bei den French Open 13-mal triumphiert hat, muss weiter auf den ersten Hallen-Titel in Paris warten. Zuvor hatte der Russe Medwedew den Kanadier Milos Raonic mit 6:4,7:6(4) ausgeschaltet.

Für den Deutschen Zverev war es im siebenten Duell mit Nadal erst der zweite Sieg. Insgesamt ist der 23-Jährige nun schon seit zwölf Partien ungeschlagen. Vor Paris gewann er die beiden Turniere in Köln.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Zverev eliminierte Nadal – Paris-Finale gegen Medwedew"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

Über Zverev hört man auch nix gutes,was da die Ex Freundin erzählt ist schon beängstigend

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

@anonymous…viel erzählen führt hin und wieder zum Ex….odus

wpDiscuz