Messi und Suarez durften erneut jubeln

Zwei Messi-Tore bei 5:1 Barcas gegen Aufsteiger Leganes

Samstag, 17. September 2016 | 15:20 Uhr

Der FC Barcelona hat Aufsteiger Leganes in der vierten Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft abgefertigt. Die Katalanen setzten sich am Samstag angeführt von Doppeltorschütze Lionel Messi mit 5:1 (3:0) durch. Der Argentinier sorgte in der 15. Minute für die Führung, danach trafen der Uruguayer Luis Suarez (31.) und der Brasilianer Neymar (44.) noch vor der Pause.

Erneut Messi (55./Elfmeter) und Rafinha (64.) erhöhten nach dem Seitenwechsel. Den Ehrentreffer der Gäste erzielte Gabriel zehn Minuten vor Schluss. Erst am Dienstag hatte Barca in der Champions League einen 7:0-Erfolg gegen Celtic Glasgow gefeiert.

In der Primera Division war es der dritte Sieg des FC Barcelona im vierten Spiel, nachdem die Mannschaft von Trainer Luis Enrique sich in der Vorrunde einen Ausrutscher gegen Alaves (1:2) geleistet hatte. In der Tabelle sind die Katalanen vorerst Erster, punktgleich mit Real Madrid (9). Die Königlichen treten an diesem Sonntag bei Espanyol Barcelona an.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz