Zwölf Saisontreffer

Zwei Ronaldo-Tore bei Sieg von Juventus in Parma

Samstag, 19. Dezember 2020 | 22:52 Uhr

Cristiano Ronaldo hat sich alleine an die Spitze der Torjäger-Wertung in der italienischen Serie A gesetzt. Der fünffache Weltfußballer des Jahres erzielte am Samstag beim 4:1-Auswärtserfolg von Juventus Turin gegen Parma zwei Treffer (26., 48.). Er hält damit bei zwölf Toren und damit je zwei mehr als Zlatan Ibrahimovic (AC Milan) und Romelu Lukaku (Inter Mailand). Die weiteren Treffer besorgten Dejan Kulusevski (23.) und Alvaro Morata (85.).

Inter kann sich am Sonntag im Spiel gegen Spezia den zweiten Platz von Juventus zurückholen. Tabellenführer AC Milan gastiert bei Sassuolo.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Zwei Ronaldo-Tore bei Sieg von Juventus in Parma"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
1 Monat 23 Min

Fußball der höchsten Liegen bereichert einzelne Menschen während anderen (Zuschauern) Geld und wertvolle Zeit entzogen wird.
Die Menscheit braucht Wissenschaftler, Ärzte und einfach Leute was arbeiten usw. aber nicht sowas.

Ars Vivendi
30 Tage 21 h

Profisportler gehen ihrer “Arbeit” nach und werden dafür bezahlt. Ob das in Coronazeiten sein muss und ob die Höhe der Gehälter gerechtfertigt ist, ist ein anderes Thema. Ich persönlich kenne keine Mitarbeiterinnen, die je weder einer Erhöhung noch der Auszahlung ihrer Gehälter widersprochen hätten.

OAE
OAE
Grünschnabel
30 Tage 18 h

Selten so einen Blödsinn gelesen!!!

OAE
OAE
Grünschnabel
30 Tage 18 h

@Ars Vivendi Vollkommen richtig!!

anniho63
anniho63
Grünschnabel
30 Tage 17 h

total unsympatisch

wpDiscuz