So sind die Aussichten

3.500 Blitze: Gewitter bringen neuen Rekord

Montag, 27. Juni 2016 | 09:31 Uhr

Bozen – 3.500 Blitzeinschläge in nur wenigen Stunden. Das ist im heurigen Jahr ein neuer Rekord. Gestern Nachmittag und am Abend sind über Südtirol heftige Gewitter gezogen und haben mancherorts die Feuerwehren in Atem gehalten.

Mendelpassstraße nach Murenabgang gesperrt

So musste die Mendelpassstraße nach einem Murenabgang gesperrt werden. Gleich an mehreren Stellen wurde die Straße verlegt. Zu Schaden gekommen ist aber zum Glück niemand. Die Freiwillige Feuerwehr St. Nikolaus/Kaltern sicherte die Stellen ab. Auch Straßendienst und Carabinieri standen im Einsatz.

Südtirol Heute – VIDEO

Heute werden die Landesgeologen sowie der Zivilschutz einen Lokalaugenschein durchführen. Dann soll entschieden werden, wann die Straße auf die Mendel wieder geöffnet werden kann.

Feuerwehreinsätze im ganzen Land

Auch in Ahornach im Ahrntal ist bei einem Hof eine Mure abgegangen. Die Feuerwehr steht im Einsatz.

Feuerwehreinsätze gab es auch in anderen Landesteilen, etwa wegen umgestürzter Bäume, überfluteter Straßen und Keller.

So etwa in St. Sigmund im Pustertal, wo gestern Abend ein Baum auf die Hochspannungsleitung gestürzt ist, die sich in der Nähe der Bahnlinie befindet.
Die Feuerwehren von St. Sigmund und Ehrenburg konnten den Baum erst entfernen, nachdem der Strom abgeschaltet worden war.

Auch in St. Magdalena in Villnöss war gestern die Feuerwehr nach einem Murenabgang gefordert. Das Material wurde von einem Haltebecken aufgefangen.

Rehkitz von Terrasse gerettet

Für die Feuerwehr Völlan gab es heute gegen 5.00 Uhr einen ungewöhnlichen Einsatz: Die Wehrleute mussten ein Rehkitz retten, dass sich auf eine Terrasse verirrt hatte.

So sind die Aussichten

Nach der ersten Hitzewelle des Jahres, die von den Gewittern unterbrochen wurde, geht es jetzt sommerlich weiter, allerdings mit erträglichen 30 Grad. Und weil heute Siebenschläfertag ist, dürfte das sommerliche Wetter noch einige Zeit anhalten. 

Von: ©luk

Bezirk: Bozen