Die Frau hat ein langes Vorstrafenregister

36-jährige Straftäterin in Bozen gefasst

Montag, 07. September 2015 | 13:29 Uhr

Bozen – Die Polizei hat am Samstag die 36-jährige Rumänin Andreea Daniela Ricea in Oberau in Bozen verhaftet. Die Beamten hatten in einem Park mehrere Ausländer kontrolliert.

Die Frau wurde wegen mehrerer Vergehen, die sie zwischen 2007 und 2010 in Bozen begangen haben soll, gesucht.

Die Frau war im Jahr 2010 aus Gründen der öffentlichen Sicherheit des nationalen Territoriums verwiesen worden. Gleichzeitig lag seit 2011 ein Vollstreckungsbefehl zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten gegen sie vor.

Grund dafür waren gleich mehrere Vergehen, die allesamt in Bozen begangen wurden, wobei die Palette von erschwertem Diebstahl über Bedrohung, Beamtenbeleidigung, und Körperverletzung bis hin zu Sachbeschädigung reicht.

Die 36-Jährige wurde in das Frauengefängnis nach Trient gebracht.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen