Eigentümer in der Pflicht

Alarm: Grünzeug verdeckt Verkehrszeichen in Brixen

Dienstag, 07. Juli 2015 | 17:48 Uhr

Brixen – In Brixen gibt es jede Menge mit Grünzeug verdeckte Verkehrszeichen. Darauf macht Fahrlehrer Christian Gschliesser im Rahmen der Sensibilisierung und Prävention aufmerksam.

Die Eigentümer der an die Straße angrenzenden Grundstücke müssten dafür sorgen, dass ihre Pflanzen nicht die Straßen einengen. Sämtliches Grünzeug, welches in die Straße hineinragt und Verkehrszeichen verdeckt oder in irgendeiner Weise deren Erkennbarkeit oder Lesbarkeit aus der erforderlichen Entfernung und im erforderlichen Winkel beeinträchtigt, müsste abgeschnitten werden.

Gschliesser hat auch den entsprechenden Paragraphen der Straßenverkehrsordnung bei Zuwiderhandlung parat. Art. 29 sehe vor, dass eine Geldstrafe von 169 Euro fällig wird. Zudem wird der Eigentümer dazu verpflichtet, die Pflanzen in einen ordnungsgemäßen Zustand zu versetzen.

Von: ©lu

Bezirk: Eisacktal