Sie wurde ins Brixner Krankenhaus gebracht

Arbeitsunfall in der Firma Microtec: 20-Jährige verletzt

Montag, 28. September 2015 | 17:54 Uhr

Brixen – In der Firma Microtec in der Julius-Durst-Straße in Brixen hat sich am Montag gegen 15.00 Uhr ein Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist eine 20-jährige Montageleiterin aus Österreich von einer schweren  Metalltraverse eines Industrie-Regals am Kopf getroffen worden.

Die junge Frau wurde erheblich verletzt. Mit dem Rettungswagen des Weißen Kreuzes wurde sie ins Brixner Krankenhaus gebracht.

Von: ©mk

Bezirk: Eisacktal