Einsatz bei der Demetz Hütte

Arbeitsunfall: Mit Motorsäge in die Hand geschnitten

Mittwoch, 03. Juni 2015 | 17:31 Uhr

St. Christina – Heute hat sich bei der Demetz Hütte in der Langkofelscharte zwischen Langkofel und Fünffingerspitze ein Arbeitsunfall ereignet.

Laut ersten Informationen hat sich eine Person mit der Motorsäge in die Hand geschnitten und sich dabei erhebliche Verletzungen zugezogen.

Die Landesnotrufzentrale hat den Einsatz der Rettungskräfte koordiniert. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Auch die Bergrettung und die Carabinieri standen im Einsatz.

Von: ©mk

Bezirk: Salten/Schlern