Die 67-Jährige trug erhebliche Verletzungen davon

Birchabruck: Frau von Bus angefahren

Mittwoch, 16. September 2015 | 15:19 Uhr

Birchabruck – Beim Busbahnhof in Birchabruck hat heute Nachmittag ein Verkehrsunfall für Aufregung gesorgt.

Gegen 14.00 Uhr ist eine 67-jährige Frau aus Karneid von einem Bus angefahren und dabei mittelschwer verletzt worden.

Die Patientin wurde nach der Erstversorgung durch die Sanitäter des Weißen Kreuzes und dem Team des Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Die Carabinieri aus Deutschnofen ermittelten den Unfallhergang.

Von: ©lu

Bezirk: Salten/Schlern