Feuerwehren in St. Vigil im Enneberg im Einsatz

Blitzschlag setzt Hotel in Brand – großer Schaden

Mittwoch, 10. Juni 2015 | 07:00 Uhr

St. Vigil – In St. Vigil in Enneberg hat ein Blitzschlag am Dienstagnachmittag zu einem Großbrand geführt. Die Freiwilligen Feuerwehren des Gadertals wurden zum Hotel Les Alps in St. Vigil gerufen.

Dort ist der Blitz gegen 16.30 Uhr hineingefahren und hat das Feuer ausgelöst. Eine dunkle und weithin sichtbare Rauchsäule hob sich in den Himmel empor.

Der Brand wütete vor allem im Dachbereich des Gebäudes und hat dort für erheblichen Schaden gesorgt.

Weil die Sommersaison noch nicht angelaufen ist, waren keine Gäste in den Zimmern des Hotels einquartiert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Von: ©lu

Bezirk: Pustertal