Carabinieri stürmen Wohnung

Blumau: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Montag, 13. Juli 2015 | 13:37 Uhr

Blumau – Zwei Rumänen, die sich erst seit Kurzem in Südtirol aufhalten und über keine feste Unterkunft verfügen, wurden gestern Nachmittag von den Carabinieri in Blumau bei einem Wohnungseinbruch in flagranti erwischt. Der Tag endete für die beiden im Bozner Gefängnis.

Ein Passant wählte gegen 16.00 Uhr den Notruf 112, nachdem er den 28-Jährigen und den 25-Jährigen bemerkt hatte, wie sie zwischen den Wohnhäusern und den geparkten Autos umherschlenderten und dadurch Verdacht erregten.

Als eine Streife der Carabinieri die Gegend unter die Lupe nimmt, bemerkten die Beamten im Kellergeschoss ein Fenster, dessen Scheiben eingeschlagen waren.

Sofort stürmten die Ordnungshüter in das Haus, wo sie die beiden Rumänen vorfanden, die die Wohnung vermutlich gerade auf den Kopf stellen wollten. Die beiden wurden wegen erschwerten Einbruchs verhaftet.

Von: ©mk

Bezirk: Eisacktal