Bankomatkarten sollten geklont werden

Bozen: Bankomatschalter manipuliert

Montag, 22. Juni 2015 | 22:25 Uhr

Bozen – Der Bankomatschalter der Bank Unipol Sai in der Bozner Freiheitsstraße soll manipuliert worden sein.

Laut einem Bericht von stol.it hat ein aufmerksamer Kunde während eines Geldabhebevorgangs die Anwesenheit einer kleinen Kamera und eines Chips bemerkt. Offensichtlich war beides installiert worden, um Bankomatkarten zu klonen.

Der Mann schlug Alarm. Die Polizei geht davon aus, dass es sich hinter der Aktion eine Bande steckt, die sich auf das Klonen von Bankomatkarten spezialisiert hat.

Ob Kunden einen Schaden erlitten haben, war bislang unklar.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen