Wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt angezeigt

Bozen: Betrunkener geht auf Polizisten los

Sonntag, 05. Juli 2015 | 16:32 Uhr

Bozen – Wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt wurde der ortsansässige H.C. Samstag Nacht von der Polizei verhaftet. Die Beamten der “squadra volante” waren von besorgten Passanten gerufen worden, welche den sichtlich betrunkenen Südtiroler am Boden liegend auffanden. Als die Polizisten um seinen Zustand fragten und ob er denn einen Arzt benötige, ging der Mann auf die Ordnungshüter los. Diese trugen teilweise leichte Verletzungen davon.

Von: ©mh