Zwei Männer festgenommen

Bozen: Fall von Sachbeschädigung eskaliert

Dienstag, 21. Juli 2015 | 15:16 Uhr

Bozen – Die Polizei hat den 24-jährigen Tunesier Habli Sahbi und seinen 20-jährigen Landsmann Hassan Saad wegen Sachbeschädigung, Drogen und Beamtenwiderstand festgenommen. Dabei hat alles ganz harmlos angefangen.

Nachdem die beiden am Montagabend im Bahnhofspark Wein und Bier getrunken hatten, „wussten“ sie nicht, wo sie die leeren Flaschen entsorgen sollen. Stattdessen fiel ihnen nichts Besseres ein, als die Flaschen gegen die Fenster der Mensa in der Nähe des Bahnhofsparks zu schleudern.

Polizeibeamte, die sich gerade in der Nähe aufhielten, wollten dem Verhalten einen Riegel vorschieben. Doch die beiden verloren völlig die Beherrschung und schlugen auf die Polizisten ein.

Die jungen Männer versuchten den Beamten, Fausthiebe und Tritte zu verpassen. Nachdem die beiden Angreifer bewegungsunfähig gemacht worden waren, wurden sie zudem durchsucht. Dabei stieß die Polizei zufällig noch auf Haschisch, das die beiden bei sich hatten.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen