Rudi Benedikter Präsident der Urbanistikkommission

Bozen: Luis Walcher wird Ratspräsident

Mittwoch, 24. Juni 2015 | 09:45 Uhr

Bozen – Die Bozner Ratsmehrheit um Bürgermeister Spagnolli hat sich gestern auf die letzten wichtigen Personalentscheidungen verständigt: Luis Walcher (SVP) wird deutscher Gemeinderatspräsident (im Halbzeitwechsel mit Claudio Della Ratta – PSI) und Rudi Benedikter (Projekt Bozen) übernimmt die Präsidentschaft der Urbanistikkommission.

BISHER (Bozen: Feilschen um Posten und Ämter)

In Bozen wird derzeit um Posten und Ämter gefeilscht. Noch heute Abend will Bürgermeister Luigi Spagnolli seinen Stadtrat präsentieren – wenn nötig auch ohne Zuteilung der Ressorts.

Der Posten des Gemeinderatspräsidenten ist besonders umstritten. Spagnolli will dieses Amt für Rudi Benedikter, die SVP hat Luis Walcher vorgeschlagen.

Beide drohen jetzt laut Medienberichten, gegen den Stadtrat zu stimmen, sollten sie nicht die Präsidentschaft bekommen.

Die SVP beharrt zudem auf die Bereiche Urbanistik und Soziales.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen