Verdacht auf Brandstiftung

Bozen: Müllcontainer in Flammen

Sonntag, 26. April 2015 | 14:03 Uhr

Bozen – In Bozen sind erneut Mülltonnen in Flammen aufgegangen. Im Einsatz waren die Bozner Berufsfeuerwehr und die Polizei. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung.

Laut einem Bericht von stol.it haben sich die Vorfälle in der Nacht auf Sonntag ereignet. In der Mailandstraße und in der Triester Straße sind insgesamt vier Container in Brand geraten.

Gegen 3.00 Uhr in der Früh rückte die Berufsfeuerwehr in die Triester Straße aus. Dort hatte eine brennende Mülltonne auch geparkte Autos in Mitleidenschaft gezogen. Kurze später brannte es in der Mailandstraße, gegen 4.40 dann wieder in der Triester Straße.

Die Brände konnten nach kurzer Zeit gelöscht werden.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen