40 Gramm Marihuana beschlagnahmt

Bozen: Zwei junge Männer wegen Drogenhandels angezeigt

Samstag, 18. April 2015 | 11:31 Uhr

Bozen – Auch gestern hat die Polizei in Bozen zwei junge Männer wegen Drogenhandels angezeigt. In einem Park hinter einem öffentlichen Lokal im Zentrum wurde eine Kontrolle durchgeführt.

Die beiden Männer zeigten sich beim Anblick der Ordnungshüter besonders nervös und versuchten, ihnen aus dem Weg zu gehen.

Der 18-jährige Italiener S. S., der bislang nicht vorbestraft ist, hatte fünf Packungen Marihuana und eine kleine elektronische Waage bei sich. Die Gegenstände waren unter seinem Pullover versteckt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung stießen die Polizisten auf weiteres Marihuana. Insgesamt wurden 25 Gramm beschlagnahmt. Außerdem fand man eine Dosis Kokain, die in einem Umschlag eingeschweißt war.

Bei dem 22-jährigen Mazedonier D. M., der vorbestraft ist, wurden hingegen insgesamt 15 Gramm Marihuana gefunden.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen