Festnahme wegen mutmaßlichen Raubversuchs

Bozner auf der Suche nach Kokain in Hotel gefasst

Donnerstag, 04. Juni 2015 | 09:52 Uhr

Leifers – Ein 25-jähriger Bozner wurde am Sonntag festgenommen, nachdem er mit Bekannten in einem Hotel in Leifers gegen 4.00 Uhr in der Früh gegen mehrere Zimmertüren geklopft hatte. Der Vorwurf lautete auf Raubversuch.

Der Mann, der bislang keine Vorstrafen hat, erklärte, dass er vorgehabt habe, im Hotel einen Dealer aufzusuchen, weil eine Freundin Kokain kaufen wollte. Medienberichten zufolge ist er über den Sicherheitsausgang in das Hotel gelangt.

Was genau vorfiel, ist allerdings noch nicht gänzlich geklärt. Laut einigen Zeugenaussagen war der 25-Jährige betrunken. Außerdem sei es bei den Hotelgästen zu kleineren Diebstählen gekommen.

Als ein Hotelangestellter den 25-Jährigen stoppen wollte, ging er auf diesen mit Pfefferspray los. Seine Freundin hatte inzwischen unbemerkt das Weite gesucht.

Der Untersuchungsrichter bestätigte gestern die Festnahme, setzte den Bozner aber wieder auf freien Fuß.

Von: ©mk