Guten "Riecher" unter Beweis gestellt

Bozner Stadtpolizist legt Flüchtigem die Handschellen an

Montag, 15. Juni 2015 | 22:08 Uhr

Bozen – Ein Beamter der Bozner Stadtpolizei hat heute einen guten „Riecher“ bewiesen. Er war am Bahnhofsplatz im Einsatz, als ihm ein Mann mit verdächtigem Verhalten auffiel.

Der Beamte näherte sich dem Mann und fragte nach den Papieren. Dieser machte zunächst falsche Angaben zu seiner Person und versuchte dann zu flüchten, kam jedoch nicht weit.

Der Exekutivbeamte konnte ihn ergreifen und nach einem kurzen Handgemenge auch verhaften.

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Mann um einen per Haftbefehl gesuchten Sarden, der untergetaucht war.

Er befindet sich nun laut Medienberichten im Gefängnis der Landeshauptstadt.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen