Feuerwehr verhindert Ausbreitung

Brand in Tischlerei in Algund

Donnerstag, 09. April 2015 | 12:00 Uhr

Algund – Feuer in einer Tischlerei kann fatale Folgen haben. Dank des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr von Algund konnte gestern in der Tischlerei Wiesler Schlimmeres verhindert werden. Laut einem Bericht des Tagblatts Dolomiten ist es bei einem Kleinbrand geblieben.

Um 15.13 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil in der Absauganlage ein Feuer ausgebrochen war. Aufgrund des Luftzuges bildete sich starker Rauch.

Mithilfe einer Wärmebildkamera gelang es den Wehrmännern, den Brandherd ausfindig zu machen. Anschließend wurden die Rohre abgebaut. Insgesamt waren 25 Männer rund eine Stunde im Einsatz.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt