Pressekonferenz

Bürgermeister Rösch präsentiert Regierungsprogramm

Freitag, 18. September 2015 | 15:38 Uhr

Meran – Bürgerbeteiligung und Transparenz, Masterplan, Mobilitätszentrum, zweites Baulos der Nord-West-Umfahrung, Kavernengarage, Neugestaltung von Straßen und Plätzen, Ausbau des Fuß- und Radwegenetzes, Energieeffizienz, Überarbeitung des Sozialplanes, Einrichtung eines einheitlichen Infoschalters für SeniorInnen, neue Grundschule in Sinich: Das sind nur einige der Schwerpunkte des Regierungsprogrammes von Bürgermeister Paul Rösch und seinen Koalitonspartnern.

Dieses strategische Planungsinstrument, welches am 23. September dem Gemeinderat zur Genehmigung unterbreitet wird, wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz im Sitzungssaal des Stadtrates präsentiert.

Darin sind – auf 35 Seiten und in Prioritätsstufen eingeteilt – Vorhaben, Maßnahmen und Projekte aufgelistet, welche die Koalitionsparteien (VERDI.GRÜNE.VËRC DIE LISTE.LA LISTA PAUL RÖSCH, SVP, PD und Alleanza per Merano) in den kommenden fünf Jahren in Meran umsetzen wollen.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt