Die Carabinieri ermitteln

Einbruch am helllichten Tag in Bozen

Freitag, 18. September 2015 | 18:23 Uhr

Bozen – In der Palermo-Straße in Bozen ist es Medienberichten zufolge im Gebäude mit der Hausnummer 58 zu einem Einbruch mitten am helllichten Tag gekommen.

Die Wohnung, in der ein junges Einwandererpaar lebt, wurde auf den Kopf gestellt und es wurden 1.000 Euro in bar sowie Schmuckstücke im Wert von mehreren 100 Euro entwendet.

Die Carabinieri ermitteln.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen