Er wurde ins KH Meran eingeliefert

Haflingerstrasse: Radfahrer bei Sturz mittelschwer verletzt

Sonntag, 05. Juli 2015 | 20:08 Uhr

Meran – Dier Serie schwerer Freizeitverletzungen scheint nicht abzureißen. Heute kurz vor 16.00 kam laut Informationen der Weißen Kreuzes der Sektion Meran auf der Haflingerstrasse auf der Höhe von Schloss Labers ein älterer Radfahrer zu Sturz.

Der Mann – ein 1952 geborener Südtiroler – war von Hafling mit seinem Sportgerät Richtung Meran unterwegs als er aus ungeklärter Ursache auf der Höhe der Schwaigerkurve alleine zu Sturz kam. Der Radfahrer zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Er wurde vom herbeigerufenen Notarzt betreut und anschließend ins Krankenhaus Meran eingeliefert.

Im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion Meran und ein Rettungswagen der Sektion Meran mit Krankenpfleger.

Von: ©ka